Hinomoto - Klein-Traktoren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hinomoto

Typen

Hinomoto ist der Handelsname für Traktoren, welche von der Firma Toyosha hergestellt werden. Toyosha hat eine lange Firmengeschichte, die bis auf das Jahr 1863 zurückreicht, ab 1960 wurden Traktoren produziert und weltweit verkauft. 1990 wurde Toyosha von der Firma Hitachi Construction Machinery gekauft. Hinomoto Traktoren wurden auch unter der Marke Massey Ferguson verkauft.

Hinomoto-Traktoren haben sich einen guten Ruf erworben und gelten als besonders robust und langlebig.
Die stabile Konstruktion bemerkt man auch am relativ hohen Gesamtgewicht.

E-Serie 1804 und 2004

Typ

Hinomoto E1804

Hinomoto E2004

Motortyp

Toyosha CS112

Toyosha MS135

Zylinderanzahl

3

3

Hubraum

1100 ccm

1400 ccm

Motorleistung

22 PS

24 PS

Zapfwellenleistung

18 PS

20 PS

Eigengewicht

ca.867 Kg

ca.1004 Kg

Getriebe

6 Vorwärtsgänge
2 Rückwärtsgänge

9 Vorwärtsgänge
3 Rückwärtsgänge

Schaltgruppen

2

3

Hinterachssperre

Ja

Ja

Länge

233 cm

248 cm

Breite

min. 109 cm

min. 121 cm

C-Serie C144 und C174

Typ

Hinomoto C144

Hinomoto C174

Motortyp

Toyosha CS100

Toyosha CS100

Zylinderanzahl

3

3

Hubraum

1000 ccm

1000 ccm

Motorleistung

17 PS

20 PS

Zapfwellenleistung

14 PS

17 PS

Eigengewicht

684 Kg

722 Kg

Bereifung Vorne

5.00-14

Bereifung Hinten

8.00-18

Getriebe

6 Vorwärtsgänge
2 Rückwärtsgänge

9 Vorwärtsgänge
3 Rückwärtsgänge

Schaltgruppen

2

3

Hinterachssperre

Ja

Ja

Hydraulik/Getriebeöl

17l

17l

Tankinhalt

14l

14l

Länge

203 cm

210 cm

Breite

min. 99 cm

min. 101 cm

Höhe

162 cm

Achsabstand

129 cm

Bodenfreiheit

27 cm

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü