Shibaura - Klein-Traktoren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shibaura

Typen

Shibaura wurde im Jahr 1950 von den Firmen Tokio Shibaura Engineering (Toshiba) und Ishikawajima Harima Industries (IHI) gegründet.
Ab 1960 wurden in dem Unternehmen Traktoren hergestellt, zuvor hatte man sich auf die Produktion von Motoren beschränkt.
Shibaura konnte sich als Traktorenhersteller gut etablieren.
Daher wurden Shibaura Traktoren unter den Marken Ford, New Holland und Ransomes vertrieben.
Der Hauptsitz der Firma liegt in Tokio.

Typ

SX24

ST318

Motortyp

S773

S753

Zylinderanzahl

3

Hubraum

1005 ccm

954 ccm

Motorleistung

24 PS

18,5 PS

Zapfwellenleistung

16 PS

15 PS

Eigengewicht

ca. 696 Kg

ca. 742 Kg

Acker Bereifung Vorne

4.00-9

6.00-12

Acker Bereifung Hinten

7.00-14

9.5-16

Rasen Bereifung Vorne

18x8.5-8

20x8.0-10

Rasen Bereifung Hinten

26x12.0-12

28x12.00-15

Getriebe

Hydrostatisch

Hydrostatisch oder
9
Vorwärtsgänge
3
Rückwärtsgänge

Schaltgruppen

-

3

Getriebetyp

Hydrostatisch

Hydrostatisch oder
unsyncronisiert

Lenkung

Servolenkung

Hubkraft

705 Kg

700 Kg

Zwischenachszapfwelle

2150 U/min

Heck-Zapfwellen-
geschwindigkeit


540 U/min


588U/min

Tankinhalt

29 Liter

20 Liter

Achsabstand

140 cm

Länge

249 cm

273 cm

Breite

min. 118 cm

min. 105 cm

Bodenfreiheit

23 cm

25 cm

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü